Völlig neutral und nüchtern betrachtend muss ich euch mitteilen, dass CBD einfach ein tolles völlig natürliches Nahrungsergänzungsmittel ist. Mein Leben hat sich in den letzten 4 Jahren komplett verändert seit dem ich CBD Öl Konsument geworden bin! In nachfolgenden gesundheitlichen Bereichen geht es mir einfach Klasse:

  • Neurodermitis ist abgeheilt
  • chronische Bronchitis ist verschwunden
  • Schlaf wieder erholend
  • Immunsystem überwindet auftretende Infekte
  • Psyche/Konzentration ruhig und fokussiert
  • Asthma bronchiale ist noch da, aber viel erträglicher

 


CBD ÖL SPORT 1000mg Cannabidiol

VEGAN Athlet Nutrition / schnelle BIO Verfügbarkeit

 

7 Gründe, warum der CBD-Konsum für Sportler von Vorteil sein soll:

  • soll Stress bewältigen
  • ist ein Adaptogen
  • kann das zentrale Nervensystem schützen
  • soll die Schlafqualität verbessern
  • kann die  Muskeln entspannen
  • soll Ängste bekämpfen
  • reduziert Oxidation und wirkt entzündungshemmend

 

Träger Öl MCT 

Geschmacksnuance Kokos

sehr mild und bekömmlich

Ultraschall Extraktion

Vollspektrum 

Entourage Effekt

 

made in Germany

10 ml Pipettenflasche

50,00 €

35,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Das vegane Vollspektrum CBD Öl "VITA CARE" wird zu 100% aus hochwertigem Nutz-Hanf mit hohem cbd Anteil, im Ultraschall-Extraktionsverfahren gewonnen. Die besten handverlesenen Hanf-Blüten geben diesem cbdoel, wertvolle Cannabinoide, Terpene & Flavonoide zurück. Jeder Tropfen dieser alten Heilpflanze, enthält die wertvolle Pflanzenkraft . Natürlich sind unsere cbd Öle Herbizid- und Pestizidfrei. Ohne Tierversuche und Geschmacksverstärker.


cbd öl Bestseller

in der Makro Dosierung mit 20% CBD Anteil.

Das vegane Voll-Spektrum Öl von VITACARE

Dieses Premium Öl kann unterstützen bei:

  • chronische Erkrankungen
  • Epilepsie
  • Lebererkrankungen
  • Rheuma
  • Virusinfektionen
  • schweren Erkrankungen
  • schwerer Migräne
  • vorbeugend und entzündungshemmend

Vollspektrum mit Entourage-Effekt

Herbizid- und Pestizidfrei

Tierversuchsfrei

Das Träger Öl ist ein Bio Hanfsamen Öl

Enthält 2000mg CBD in der 10ml Pipetten Flasche. 

Das entspricht ca. 8,33mg CBD pro Tropfen

nur 60.-€/10ml = 2000mg CBD



CBD Öl mikro

Micro-Dosierung 5%

kann unterstützen bei:

  • Kopfschmerzen
  • Schlafprobleme
  • Gemütsstörungen
  • Übelkeit
  • Stress
  • PTS

 

 


nur 23.-€/10 ml

Vollspektrum

Entourage-Effekt

Bio Hanfsamenöl

 

500mg Cannabidiol

CBD Öl standard

Standard Dosierung 10%

kann unterstützen bei:

  • Schmerzen
  • Entzündungen
  • Angst
  • Depression 
  • Arthritis
  • Fibromyalgie
  • Schlafstörungen
  • Migräne

nur 35.-€/10 ml

Vollspektrum

Entourage-Effekt

Bio Hanfsamenöl

 

1000mg Cannabidiol

CBD Öl makro

Makro Dosierung 20%

kann unterstützen bei:

  • chronische Erkrankungen
  • Epilepsie
  • Lebererkrankungen
  • Rheuma
  • Virusinfektionen
  • schweren Erkrankungen
  • schwerer Migräne

 


nur 60.-€/10ml

Vollspektrum

Entourage-Effekt

Bio Hanfsamenöl

 

2000mg Cannabidiol

CBD Öl ultra

Ultra Dosierung 30%

kann unterstützen bei:

  • schwere chronische Erkrankungen
  • Krebsleiden
  • starke Schmerzen
  • schweres Rheuma
  • weiteren schweren Erkrankungen 

 


nur 85.-€/10 ml

Vollspektrum

Entourage-Effekt

Bio Hanfsamenöl

 

3000mg Cannabidiol


cbd öl bio

Alle getroffenen Aussagen über die Eigenschaften und Wirkungen über cbd Produkte oder cbdöl, beruhen auf persönlichen Erfahrungen sowie Erfahrungsberichte durch die Anwendung dieser Produkte. Grundlegend soll bei den angegebenen Informationen der Produkte auf unserer Seite nicht der Anschein erweckt werden, dass es sich dabei um Heilversprechen handelt. Des Weiteren kann von den Darstellungen und Beschreibungen, keine Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustand abgeleitet werden. Ebenso wenig können wir dir dies garantieren oder versprechen. Die Inhalte stellen keine verbindliche Auskunft oder Beratung dar und können keine Untersuchung, Diagnose oder persönliche Beratung eines Therapeuten oder Arztes ersetzen. Sicherheitshalber weisen wir Sie darauf hin, dass die angegeben Informationen auf dieser Seite nicht dazu dienen, Krankheiten oder Leiden selbst zu diagnostizieren und zu therapieren. Wir möchten Sie daher bitten, bei auftretenden Fragen und oder Problemen einen Arzt oder Therapeuten zu konsultieren.


CBD Öle für dein Haustier

cbd öl hund testsieger

for pets only terpenfrei

VITA CARE Aroma ÖL speziell

für Hunde und Katzen 

 

BIO Hanfsamenöl

5% CBD (500mg) in 10ml

100% BIO/rein VEGAN

CBD Hanf Öl aus Ultraschall-Extraktion

 

Herbizid - und Pestizidfrei

Keine Laktose, Fruktose, Getreide oder Farbstoffe

Ohne Aromastoffe/Konservierungsstoffe


cbd öl für hunde testsieger

cbd öl katze, cbd öl für katzen, cbd öl für hunde,



Was ist eigentlich CBD und wie wirkt es?

Was heißt CBD/woraus wird das gewonnen/wie findet der Herstellungsprozess statt /was kann CBD eigentlich/wer und oder was konsumiert denn eigentlich CBD/was für CBD Produkte gibt es insgesamt/worauf sollte ich beim Kauf unbedingt darauf achten/und ist CBD eigentlich etwas für mich?

 

CBD. Dieses kurze Wort ist geradezu in vielerlei Munde und sogar die Werbeindustrie hat sich dieser bedient um vielleicht einen Wettbewerbsvorteil zu bekommen.

 

Viele meiner Freunde fragen mich immer wieder. "Was ist denn eigentlich das da mit dem CBD? "

Wenn ich dann anfange zu erklären, das es sich hierbei um einen Stoff aus der Cannabispflanze handelt, winken viele schon ab:-) 

"Nee nee lass mal mit Drogen will ich nichts zu tun haben.. oder.. ach Quatsch und das soll was bringen?"

 

Jepp sage ich dann, es kann dir gesundheitliche Vorteile bieten und NEIN es handelt sich hierbei nicht um Drogen!

Also fangen wir mal an mit der Erklärung des CBD`s

 

CBD ist die Kurzform für Cannabidiol. In der Cannabis-Pflanze sind über 480 bekannte Wirkstoffe und mehr als 100 derzeit bekannte Cannabinoide enthalten. CBD steht also für Cannabidiol und THC steht für Tetrahydrocannabinol. Bei beiden handelt es sind um wichtige Wirk- und Inhaltsstoffe. CBD und THC wirken unterschiedlich auf das menschliche Endocannabinoide System ein und haben somit verschiedene Effekte auf unseren Organismus. THC.. habe ich THC gesagt . . Ja das ist das Cannabinoid welches zum privaten Verzehr verboten ist, weil es psychoaktiv ist und euch in einen Rauschzustand versetzen kann!! 

 

Woraus wird CBD gewonnen?

CBD wird aus der weiblichen Nutz-Hanfpflanze gewonnen. Und davon gibt es reichlich viele verschieden Sorten! Alle Sorten, die den Anforderungen entsprechen, werden im offiziellen EU-Sortenkatalog aufgeführt. In diesem stehen aktuell 73 Sorten (Stand 15. März 2021)

Hanf ist eine Pflanze. Diese wird indoor sowie outdoor angebaut. Wenn die Pflanze dann geerntet wird beginnt der spannende Herstellungs-Prozess der CBD Gewinnung

 

Herstellungsprozess..

Als erstes muss die in der Blüte stehende Pflanze geerntet werde. Dann beginnt die Trocknung. Für die Herstellung von z.B. CBD Öl werden vorrangig die Blüten der weiblichen Hanfpflanze eingesetzt. In den Knospen bzw. den Pollen auf den Blüten befindet sich der höchste Anteil an Cannabinoiden. Nach der Ernte müssen also die Pflanzenteile zunächst einmal getrocknet werden. Sie werden in einem kühlen, trockenen Raum mit wenig Licht und einer guten Belüftung zwischen 5 und 7 Tagen getrocknet. Sind die Pflanzenteile zu 100 % trocken, muss zur weiteren Verarbeitung, das CBD daraus extrahiert werden. Außer man nimmt die getrockneten Blüten zur direkten Verbrauch. Sprich zum Rauchen oder als Tee. Es gibt hierfür unterschiedliche Extraktionsverfahren.

 

Extraktion durch Erhitzung

Die Temperatur ist entscheidend für den Erfolg dieses Verfahrens. Es ist umso schneller abgeschlossen, je höher die Temperatur ist. Bei einer Temperatur von 210° C kann beinahe 100 % der Substanz in nur wenigen Sekunden umgewandelt werden. Eigentlich sollte ein so schnelles Verfahren große Vorteile bieten, aber es kann auch negative Wirkungen haben, und zwar auf die enthaltenen Terpene. Diese Terpene haben eine wichtige Funktion bei der pharmakologischen Wirkung. Terpene sind flüchtige organische Substanzen, aus denen seit dem Altertum aus zahlreichen Pflanzen, wie z.B. Eukalyptus, Pfefferminz, Zitronengras oder Thymian, ätherische Öle gewonnen werden. So kommen sie auch in Marihuana-Pflanzen vor und verleihen ihnen einen unverkennbaren Geruch!

Um diese negativen Auswirkungen zu verhindern, wird die sogenannte zweistufige Erhitzung eingesetzt. Diese Methode ist zwar nicht so schnell wie die einfache Erhitzung, dafür aber schonender.

 

Extraktion durch Lösungsmittel

Mithilfe von flüssigen Lösungsmitteln kann CBD ebenfalls aus der Hanfpflanze extrahiert werden. Dafür können unterschiedliche Lösungsmittel zum Einsatz kommen, so wie beispielsweise Hexan, Butan, Alkohol, Isopropanol oder Ethanol. Eines ist all diesen Lösungsmitteln gemeinsam, sie sind sehr leicht entzündlich. Das bedeutet, dass ihr Einsatz nicht ungefährlich ist. Wird dieses Verfahren industriell genutzt, erfolgt die Extraktion in geschlossenen Regelkreisen. CBD Öl Hersteller bevorzugen für gewöhnlich Ethanol für die Extraktion. Bei dem Verfahren werden aber die Wachse der Pflanze zerstört. Es wird vermutet, dass diese ebenfalls gesundheitsfördernde Eigenschaften aufweisen. 

Geschmack BITTER / Muffig

Farbe Dunkel bis Schwarz

 

Extraktion mit Kohlenstoffdioxid (CO2-Extraktion)

Bei diesem Verfahren wird Kohlenstoffdioxid genutzt, um die Bestandteile aus der Hanfpflanze zu lösen. Für die Herstellung von z.b.CBD Öl ist die CO2-Extraktion das modernste Verfahren. 

Die CO2-Extraktion verspricht den größten Ertrag. Sie ermöglicht auch die Extraktion von größeren Molekülen der Pflanze, so wie beispielsweise Chlorophyll, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, Carotinoide und Pflanzenwachse.

Es handelt sich um ein sehr schonendes Verfahren, das sogar trotz des größeren Aufwands verhältnismäßig kostengünstig ist. Die CO2-Extraktion bietet den großen Vorteil, dass sie ein absolut reines Endprodukt herstellt. Für die Herstellung von z.b. besonders hochwertigem CBD Öl wird für gewöhnlich immer diese Extraktionsmethode eingesetzt. Sie ist sicher, schonend, effektiv, ertragreich und zudem ungiftig, da das Endprodukt CBD Öl frei von Lösungsmittel Resten ist.

Geschmack Nussig / Herb

Farbe hell / golden

 

Ultraschall-Extraktion von Pflanzenstoffen

Ein großer Vorteil der Ultraschallbehandlung ist der Temperaturbereich, in dem die Extraktion durchgeführt werden kann. Dies ermöglicht eine gezielte Isolierung der gewünschten Verbindungen. Vollspektrum-Extrakte enthalten die Vielzahl von Cannabinoiden, Terpenen und anderen sekundären Pflanzenstoffen. Das Zusammenspiel der verschiedenen phytochemikalischen Stoffe wird als Entourage-Effekt bezeichnet. Demnach haben Phytochemikalien (z.B. Cannabinoide, Terpene, Polyphenole) synergistische Effekte und zeigen im Zusammenspiel mit anderen pflanzlichen Substanzen deutlich intensivere Wirkung. Dies bedeutet, dass ein CBD-Öl, welches neben CBD noch andere Cannabinoide, Terpene und Phytochemikalien enthält, eine signifikant höhere therapeutische Wirkung hat als ein CBD-Öl, das nur reines CBD enthält. 

Geschmack Nussig / mild

Farbe hell / golden

 

Extraktion mit Öl

Die Extraktion mit Pflanzenöl ist eine sehr günstige und zudem einfache Methode, um Cannabinoide zu extrahieren. Allerdings ist die Ausbeute an Cannabinoiden nicht sehr groß, und das gewonnene Öl ist zudem schnell verderblich. Diese Methode ist für den Hausgebrauch gut nutzbar, für den professionellen Bereich aber überhaupt nicht geeignet.

 

Wasserfiltration

Bei der Wasserfiltration wird mit einem hohen Wasserdruck gearbeitet. Die Pflanzenteile werden mittels diesen hohen Drucks des Wassers durch ein spezielles Filtersystem gepresst. Durch den Druck wird das CBD von der Pflanze getrennt. Bevor es weiterverarbeitet werden kann, muss es zunächst besonders schonend getrocknet werden. Obwohl sich dieses Verfahren sehr einfach anhört, ist genau das Gegenteil der Fall, denn die Durchführung ist wirklich sehr aufwendig. Das ist der Hauptgrund, warum mit diesem Verfahren kaum noch gearbeitet wird, um CBD Öl herzustellen.

 

Was kann CBD eigentlich

CBD ist ja ein Cannabinoid und das sind chemische Verbindungen, die sowohl in Pflanzen vorkommen als auch im menschlichen Körper. CBD als nicht körpereigenes, exogenes Cannabinoid hat eine steuernde Wirkung auf die körpereigenen Funktionen und kann diese ergänzen sowie verstärken. Das Endo Cannabinoid-System ist Teil des menschlichen Nervensystems. Es wird auch als endogenes Cannabinoid-System bezeichnet.. Zentrale Bestandteile sind die Cannabinoid-Rezeptoren CB1 und CB2 sowie körpereigene Cannabinoide bzw. Endo Cannabinoide, die an den Rezeptoren binden und diese aktivieren.

 

Organ Rezeptor Steuernde Wirkung auf:

  • Gehirn CB1 Angst, Depressionen, Übelkeit, Schmerzen
  • Herz CB1 / CB2 Herzfrequenz
  • Leber CB1 / CB2 Zellschutz
  • Darm CB1 / CB2 Entzündungen, Darmaktivität
  • Haut CB1 / CB2 Entzündungen, Schmerzen
  • Immunabwehr CB2 Entzündungen, Abwehrleistung
  • Nervensystem CB2 Schmerzen
  • Knochen CB2 Knochenwachstum

Symptom / Krankheit Wirkung:

  • Schlafstörung: Durch die beruhigende Wirkung, wird Stress reduziert und der Schlaf verbessert
  • Angst/Depressionen/Psychosen: Angstlindernd. Antidepressive Wirkung
  • Schmerzen/Muskelkrämpfe: Schmerzlindernd und entspannend
  • Epilepsie/Krampfleiden: Krampflösende Wirkung
  • Entzündungen: Entzündungshemmend und bekämpfend
  • Rheuma/Arthritis: Verbessert Wohlbefinden und Steifheit
  • Übelkeit (u.a. bei Krebstherapie): Verringerung der Übelkeit 
  • Tumor: Hemmung des Wachstum von Tumoren

Somit kann CBD auf vielerlei Art und Weise einen positiven Einfluss auf die verschieden Rezeptoren geben.

 

Wer oder was konsumiert denn eigentlich CBD?

Die Bekanntheit des Cannabis-Wirkstoffs CBD (Cannabidiol) ist in den letzten zwölf Monaten deutlich gestiegen: Konnten im Juli 2019 lediglich 30 % der Deutschen den Begriff korrekt zuordnen, wissen ein Jahr später bereits 54 % etwas damit anzufangen und heute im Jahre 2022 ist der Bekanntheitsgrad weiter gestiegen! Also konsumieren Menschen in allen Altersklasse die CBD Produkte, wohl aber auch Tiere. Weil deren Cannabinoides System unserem sehr ähnelt.

 

Was für CBD Produkte gibt es eigentlich?:

  • CBD Öle und Kapseln orale Einnahme
  • CBD Blüten zum Rauchen
  • CBD Kosmetik für die Haut
  • CBD Kristalle Salben/Rauchen/mischen
  • CBD Kartuschen Dampfen
  • CBD E-Liquids Dampfen
  • CBD Wachs/Hasch/Gelee/Pollen Rauchen
  • CBD Paste orale Einnahme
  • CBD Tee/Kaffee Getränk
  • CBD Bonbons Süßigkeit

Worauf sollte ich beim Kauf unbedingt darauf achten?

Vollspektrum-Extrakte von Isolaten unterscheiden

Vollspektrum-Extrakte besitzen einen entscheidenden Vorteil: Hier ist die gesamte Pflanzenkraft enthalten.. CBD-Isolat enthält hingegen lediglich die isolierte Verbindung CBD. Andere Cannabinoide, Flavonoide oder Terpene werden hier vergeblich gesucht. 

 

Auf die Herkunft von CBD-Ölen achten:

Die Hanfpflanze besitzt eine einzigartige Fähigkeit. Sie ist in der Lage, Schwermetalle und Giftstoffe aus dem Boden zu ziehen. Diese erstaunliche Eigenschaft kann dem Anwender zum Verhängnis werden, wenn qualitativ minderwertige Produkte eingenommen werden. Um ein sicheres Produkt zu kaufen, sollten Interessierte daher unbedingt auf die Herkunft der Rohstoffe achten. Im besten Fall handelt es sich um einen europäischen Anbau von zertifiziertem Nutzhanf. Bei Unsicherheiten können sich Anwender direkt beim Hersteller über den Standort der Felder informieren.

 

Ultraschall-Extraktion bevorzugen:

Am Anfang eines CBD-Produktes steht immer ein aufwendiger Herstellungsprozess. Um zu sparen, setzen einige Hersteller scharfe Lösungsmittel ein. Diese können später im Präparat zu chemischen Rückständen führen.

 

CBD-Gehalt hinterfragen:

Leider ist nicht immer das drinnen was drauf steht

Wie kann ich also sicher gehen? Eine Möglichkeit besteht darin, den Hersteller nach durchgeführten Labor Tests zu fragen. Die Ergebnisse belegen zweifelsfrei, wie viel CBD-Gehalt ein Produkt aufweist.

 

Ist CBD eigentlich etwas für mich?

Das kannst nur du selbst beantworten! Viele meiner Kunden oder Konsumenten nehmen CBD Produkte weil sie sich einfach damit besser fühlen! Ob es die Schmerzen sind, der fehlende Schlaf, die Migräne, die Arthrose/Rheuma/Gicht oder wie bei mir die Neurodermitis. Ihr habt bestimmt schon bemerkt, das dass Wirkungsspektrum dieser alten Heil- und Nutzpflanze sehr breit ist!! Einige meiner Freunde haben nichts, also keine Weh Wehchen und nehmen die Produkte ein um eine Art Prävention zu betreiben. Ach ja und um eine bessere Regeneration zu erhalten. Mein Tipp--probieren geht über studieren.

 

Quellverweise:

https://saint-charles.eu/blogs/news/thc-cbd-oele

https://www.praktischarzt.de/ratgeber/cbd-oel/

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1042038/umfrage/nutzungsbereitschaft-von-cbd-in-deutschland-nach-alter/

https://www.earsandeyes.com/presse/cbd-bekanntheit/

https://medizin-aspekte.de/worauf-sollte-man-beim-kauf-von-cbd-oel-achten-6-tipps-117784/

 


Anmeldung zum Newsletter

VIP Status genießen
10% Einkaufsvorteil sichern
keine NEWS oder Vorteile mehr verpassen


cbd cbdöl cbdoel cbd, cbdöl

stiftung warentest cbd öl, cbd öl stiftung warentest, rossmann cbd öl, cbd öl rossmann

cbd öl für hunde testsieger

cbd,  cbdöl, cbdoel, cbd, cbdöl, cbdoel

bio hempoil